Deutsch  |  Français
diesen Artikel drucken diesen Artikel jemandem per E-Mail weiterempfehlen

























Liebe Vereinsmitglieder

Ich hoffe euch geht es gut und ihr seid von den Unwetterschäden verschont geblieben? Die beiden Kükenverteilungen sind abgeschlossen. Insgesamt konnten 634 Schweizerhuhnküken, 230 Appenzeller Spitzhaubenküken und 217 Appenzeller Barthuhnküken an Interessenten vermittelt werden. Der Halterkurs bei PSR in Basel sowie die beiden Kükenaufzuchtkurse in St. Gallenkappel und im Tessin wurden gut besucht. Ein Zeichen dass euch Weiterbildung ein wichtiges Anliegen ist. Die beiden PSR Setzlingsmärkte auf dem Schloss Wildegg und in der Psychiatriegärtnerei in Wil waren einmal mehr ein Erfolg. Dank genügend Helfern konnten wir die Informationsstände während der ganzen Ausstellungszeit besetzten und die interessierten Besucher hatten so die Möglichkeit an Informationen zu gelangen und ihre Fragen zu stellen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Herlferinnen und Helfern ganz herzlich für Ihren Einsatz zu Gunsten des ZUN und unseren Geflügelrassen bedanken.

Nun ist es aber höchste Zeit euch über die bevorstehenden Anlässe zu informieren.

Beringungshilfe, Samstag 4. Juli in Schwarzenbach bei Wil
In der Beilage sende ich euch die Einladung zur Beringungshilfe bei Ruedi Galli. Für Neuhalter eine gute Hilfestellung; denn nicht immer ist es so einfach, das Geschlecht der Jungtiere zu erkennen. Auch können zu diesem Zeitpunkt die ersten Ausschlussfehler erkannt werden, so dass bei Platzmangel im Stall, der eine oder andere Hahn bereits im Sommer als Grillhähnchen genutzt werden kann, und die übrigen Tiere genügend Platz haben sich gut und stressfrei zu entwickeln. Hansueli Niederer, er wird im Herbst auch die Hähne bewerten, wird vor Ort sein und sein Wissen an euch weitergeben. Wichtig ist, dass Ihr eure Tiere und die Ringe mitnehmt. Aber auch der gemütliche Teil soll hier nicht zu kurz kommen. Mit Speiss und Trank wird euch Ruedi Galli verwöhnen, Salat- und Dessertspenden sind herzlich willkommen.

Einladung Beringungshilfe 2015

Züchtertreff Wassergeflügel, Sonntag 5. Juli in Schwarzenbach bei Wil
Ebenfalls in der Beilage ist die Einladung für das Züchtertreffen Wassergeflügel. Auch dieser Anlass findet im selben Rahmen wie die Beringungshilfe bei Ruedi Galli in Schwarzenbach statt. Hier wird uns Köbi Eisenhut Einblick in die Haltung von Gänsen und Enten geben. Wie schon im letzten Jahr werden wir über die Haltung und Zucht im allgemeinen sprechen. Vertieft möchten wir auf das Thema Fütterung eingehen. Hier kommen immer wieder Unsicherheiten auf. Die Fütterung ist sehr individuell, je nach Betrieb und je nach Nutzungsart (Zucht oder Mast) ist diese sehr unterschiedlich. Zu diesem Anlass haben wir auch die Mitglieder von Weidegans.ch eingeladen. Herzlich Willkommen sind aber auch unsere Mitglieder ohne Wassergeflügel, denn die Geselligkeit soll auch hier nicht zu kurz kommen, und so werden wir bestimmt gemeinsam einige gemütliche Stunden verbringen können.

Einladung Zuchtertreffen Wassergeflügel 2015

Regionale Tierbesprechungen September bis Oktober
Die definitiven Beurteilungen finden im Herbst statt. Hier wird unser Geflügelrichter Hansruedi Niederer die Tiere nach dem Geflügelstandart beurteilen und bestimmen welche Tiere für die Zucht geeignet sind. Wichtig ist, dass die Tiere beringt sind. Anhand der Beurteilung und der Ringnummer werden die Tiere dann im Zuchtprogramm aufgenommen und in neue Hühnergruppen vermittelt, so dass wir die Zuchtgruppen zusammenstellen können. Damit ihr euch die Daten bereits in die Agenda eintragen könnt, hier eine kurze Auflistung:
 
Datum:
12. September 2015
19. September 2015
26. September 2015
10. Oktober 2015
17. Oktober 2015
17. Oktober 2015
Durchführungsort:
Barbara und Fritz Jakob, 3543 Emmenmatt
Rahel Sprunger, 4416 Bubendorf
Adriana und Franz Imhof, 6130 Willisau
Familie Mathis, 7231 Pragg-Jenaz
Debora Meister, 8546 Kefikon
Fabienne Selz, 1860 Aigle
 
Die Einladungen dazu werde ich euch bei dem nächsten Mitgliederversand zustellen.

Olma 2015 vom 8. bis 18. Oktober
Am Vergangenen Samstag hat der Vorstand das Thema für die OLMA 2015 festgelegt. Das OLMA Thema 2015 lautet „Rund ums Ei“. Wir möchten den Besuchern aufzeigen was alles rund um das Ei passiert: wie produziert das Huhn ein Ei im Körper, wie entwickelt sich ein Küken innert 21 Tage im Ei, was sind die Nährstoffwerte von einem Ei und welche Bedeutung haben die Eier in der Schweiz (Konsumenten und Landwirtschaft). Ich bin überzeugt das wir mit diesem Thema einen spannenden Infostand gestalten können. Selbstverständlich dürfen aber unsere Hauptdarsteller, die Tiere, nicht fehlen. Auch hier bin ich froh wenn ihr euch Termine freihaltet und wir auf eure Unterstützung als Standbetreuer zählen dürfen;-) Ab dem nächsten Jahr benötigen wir Ersatz für die beiden Ausstellungsverantwortlichen Jelle van der Zee und Christian Braun. Mitglieder die sich eine Mitarbeit in diesem Ressort vorstellen können, sollen sich bitte bei mir melden.

Protokoll  GV 2015
In der Beilage befindet sich das Protokoll der GV 2015; die Jahresberichte sende ich euch das nächste Mal, damit wir den Versand nicht mit Informationen überladen. Die nächste Generalversammlung findet am 6. Februar 2016, im Restaurant Bahnhof Gleis 13 in Olten statt.  Nun wünsche ich euch allen eine gute Zeit und hoffe einige von euch an den bevorstehenden Anlässen zu treffen. Herzliche Grüsse Eure Präsidentin

Astrid Spiri

Protokoll Hauptversammlung 2015
Zeitungsbericht Olivia Derungs
ZUN Informationen 02/2015






Newsmeldungen

06.05.2017
Kurs über Brut, Kükenaufzucht und Geflügelkrankheiten

29.04.2017
Einladung Kükenkurs 2017

12.04.2017
Kükenfutterbestellung


» Alle Newsmeldungen







Züchterverein für ursprüngliches Nutzgeflügel (ZUN)  Astrid Spiri  Bühlstrasse 26  9217 Neukirch an der Thur/TG


Telefon +41 71 642 48 11